Das Regenwurm-Manifest

c K. Reckling-Freitag

Regenwürmer bei der Arbeit

Gutes Saatgut braucht auch guten Boden. Und keiner kann den Boden besser, effektiver und nachhaltiger mit Nährstoffen und Mineralien versorgen, als der Regenwurm. Tiefere Einblick in diese Wunderwesen der Natur hat der WFF nun in seinem Regenwurm-Manifest zusammengestellt.

Leider sind Regewürmer durch die moderne Landwirtschaft bedroht (Bodenverdichtung durch zu schwere Maschinen, Verätzung durch zu viel Gülle usw.) und können ihren Job nicht mehr ausreichend verrichten. Folgen davon sind Bodenerosion, Überschwemmungen und nachlassende Fruchtbarkeit.

Die näheren Zusammenhänge schildert der WWF in seinem „Regenwurm-Manifest“, das unter https://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publikationen-PDF/WWF-Regenwurm-Manifest.pdf kostenlos heruntergeladen werden kann.

Advertisements

Über monkat

ZwischenSeiten Diplom-Bibliothekarin Vorträge, Seminare, Schulungen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Literaturtipp abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s