Saatgutgewinnung – kurz erklärt

Saatgutgewinnung bei Pastinaken

Saatgutgewinnung bei Pastinaken

Eigenes Saatgut gewinnen ist gar nicht so einfach: Bei jeder Pflanze muss darauf geachtet werden, dass sie sich nicht mit anderen kreuzt (wer kann mit wem und wer nicht?). Es sollte nach bestimmten Auswahlkriterien vorgegangen werden, um definierte Sortenmerkmale zu erhalten oder ein bestimmtes Zuchtziel zu erreichen.

Eine leicht verständliche erste Online-Einführung in die Grundlagen der Samengewinnung, Bestäubungsbiologie und der Sortenselektion hat Steve Schwarz auf der Seite http://www.kraizschouschteschgaart.info/www.kraizschouschteschgaart.info_startseite_index.html zusammengestellt. Steve Schwarz ist gelernter Gärtnermeister u.a. mit dem Fachgebiet Gemüseanbau.

„Kraizschouschteschgaart“ ist ein privater Gemüsegarten in Leudelange (Luxembourg), der auf einem historischen Bauernhof einem Vielfalts-Garten Raum bietet. Ziele sind unter anderem: Der Erhalt alter Gemüsesorten, die Öffentlichkeitsarbeit für die Problematiken von Hybridsorten und die Forderung nach Patent-freiem Saatgut für alle.

Advertisements

Über monkat

ZwischenSeiten Diplom-Bibliothekarin Vorträge, Seminare, Schulungen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s