Garten der Zukunft: Solidarische Landwirtschaft in Freiburg

Bild unter creative commons cc-by-sa CC BY SA cine rebelde

Im Raum Freiburg in der Rheinebene haben sich engagierte Menschen zusammengefunden, die 2011 eine kooperative und solidarische Form der Landwirtschaft gründen wollten. Sie wollen Produktionsmittel und Wissen kollektivieren und damit eine neue Form der Unabhängigkeit von den bestehenden Handels- und Produktionsmechanismen zu schaffen. Solidarische Landwirtschaft lebt davon, dass die Kunden sich bereits im Vorfeld entscheiden, das Gemüse abzunehmen, das dann von der Kooperative produziert wird. Dadurch wird der finanzielle Haushalt von allen gemeinsam durch einen Jahresbeitrag getragen – einschließlich der Lebenshaltungskosten derjenigen, die in der Produktion des Gemüses arbeiten. Der Jahresbeitrag sichert, dass die Landwirtschaft funktioniert, es wird nicht für das einzelne Produkt gezahlt. Solidarisch heißt in diesem Falle aber auch: Jede/r bestimmt selbst die Höhe des Jahresbeitrages – so können auch Menschen mit schwachem Einkommen von den biologisch produzierten Nahrungsmitteln profitieren. Die Mithilfe der einzelnen Mitglieder ist ein wesentlicher Teil der Bildungsarbeit der Kooperative – beim Jäten genauso, wie bei der Ernte.

Der Film „Die Strategie der krummen Gurken“ (2013) fasst den Entstehungsprozess der Freiburger Kooperative „Garten der Zukunft“ zusammen: http://www.gartencoop.org/tunsel/film
(Bild aus dem Film unter
creative commons cc-by-sa CC BY SA cine rebelde)

Wer mehr über solidarische Landwirtschaft erfahren möchte oder einen Hof in seiner Nähe sucht, findet weitere Infos hier: https://www.solidarische-landwirtschaft.org/de/startseite/

Advertisements

Über monkat

ZwischenSeiten Diplom-Bibliothekarin Vorträge, Seminare, Schulungen
Dieser Beitrag wurde unter Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s